Mino Raiola mit Kameras und Mikrofon
Mino Raiola ist der bekannteste Spieler-Berater © Getty Images

Jörg Neblung übt scharfe Kritik an Mino Raiola. Für den ehemaligen Berater von Robert Enke bringt der Italiener die gesamte Branche "ins Zwielicht".

Berater Jörg Neblung hat scharfe Kritik am italienischen Spieler-Agenten Mino Raiola geübt.

"Wenn ich davon lese, dass Mino Raiola in einem Jahr rund 42 Millionen Dollar verdient, dann bringt das natürlich unsere Branche ins Zwielicht", sagte Neblung dem Sport-Informationsdienst.

Der Berater zählt unter anderem Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba und Gianluigi Donnarumma zu seinen Klienten und hat bereits Deals mit einem geschätzten Gesamt-Volumen von 500 Millionen Euro eingefädelt.

"Das ist die Triebfeder für alle, die draußen rumlaufen und sich dann denken, 'das kann ich doch auch'", sagte Neblung über die Anziehungskraft des Berater-Berufs.

Neblung, der als Berater von Robert Enke bekannt wurde, berät auch heute noch vor allem Torhüter. Zu seinen Klienten zählen unter anderem Marvin Schwäbe und Stefan Ortega.

Weiterlesen