Heiko Westermann fällt bis Januar verletzt aus
Heiko Westermann arbeitete schon von 2011 bis 2013 beim Hamburger SV mit Thorsten Fink zusammen © Getty Images

Heiko Westermann und Ajax Amsterdam gehen ab sofort getrennte Wege. Der Ex-Nationalspieler löste seinen Vertrag auf, hat jedoch bereits einen neuen Klub gefunden.

Ajax Amsterdam und Heiko Westermann gehen ab sofort getrennte Wege und gaben am Montag die Vertragsauflösung bekannt.

Der Ex-Nationalspieler kam in der vergangenen Spielzeit auf lediglich acht Einsätze für den niederländischen Rekordmeister.

Der bisherige Kontrakt lief eigentlich noch bis Sommer 2018, einen neuen Verein hat Westermann bereits gefunden.

Der 33-Jährige wechselt zu Austria Wien und unterschrieb bei den Österreichern bereits einen Zwei-Jahres-Vertrag.

"So ein erfahrener Mann hinten drinnen tut uns sicher gut. Mit seiner Einstellung und seiner Erfahrung kann er unserer jungen Mannschaft sicher helfen“, sagte Cheftrainer Thorsten Fink.

Weiterlesen