England v Portugal - 2017 UEFA European Under-19 Championship Final
Joao Queiros (l.) erreichte mit Portugal bei der U19-EM das Finale © Getty Images

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach Verstärkung für seine Abwehr in Portugal fündig geworden. Die Rheinländer nehmen ein 19-jähriges Defensivtalent unter Vertrag.

1. FC Köln hat Innenverteidiger Joao Queiros verpflichtet.

Der 19-jährige Portugiese wechselt vom SC Braga an den Rhein und unterschrieb in Köln einen Vertrag bis 2022. In Braga kam Queiros in der U19 zum Einsatz.

"Joao ist ein großes Talent, das unseren Kader im Defensivbereich ergänzt. Wir sind zuversichtlich, dass er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen und den Sprung in die Bundesliga schaffen wird", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Queiros wird beim zweiten Trainingslager in Kitzbühel (27. Juli bis 3. August) zum Team von Trainer Peter Stöger stoßen. 

Weiterlesen