Romelu Lukaku (l.) könnte im Tausch mit Wayne Rooney nach Manchester wechseln © Getty Images

Manchester United baggert offenbar an Romelu Lukaku und bietet Sturmlegende Wayne Rooney an, um die Ablöse zu senken. Es wäre Rooneys Rückkehr zu den Wurzeln.

Manchester United hat angeblich Romelu Lukaku ins Visier genommen.

Der Belgier vom FC Everton soll in der kommenden Saison den Sturm der "Red Devils" anführen und Zlatan Ibrahimovic beerben.

Allerdings fordert Everton für den auch bei diversen anderen Klubs begehrten Lukaku 110 Millionen Euro. Um die Ablöse zu senken, bietet Jose Mourinho den "Toffees" laut Daily Mail Wayne Rooney zum Tausch an.

United würde für den Rekordtorjäger des englischen Nationalteams 20 Millionen Euro fordern, die Ablöse für Lukaku würde demnach "nur" noch 90 Mio. Euro betragen.

Ein Wechsel nach Everton wäre für Rooney gleichzeitig die Rückkehr zu den Wurzeln: Beim Stadtrivalen des FC Liverpool machte der Angreifer seine ersten Schritte als Profi, bevor er 2004 nach Manchester wechselte.

Weiterlesen