FBL-ENG-FACUP-MAN UTD-WIGAN
Bastian Schweinsteiger denkt offenbar an einen Wechsel in die USA © Getty Images

Der Weltmeister soll sich laut US-Medien zu einem Wechsel in die USA entschieden haben. Auch der Klub des 32-Jährigen soll feststehen.

Bastian Schweinsteiger steht offenbar vor seinem Abschied von Manchester United.

Mehrere US-Medien berichten, dass sich Schweinsteiger bereits zu einem Wechsel in die USA entschieden habe.

Der Weltmeister und frühere Bayern-Profi habe demnach einem Wechsel zu Chicago Fire zugestimmt. Und: Bei dem MLS-Club würde der 32-Jährige etwa 100.000 Euro in der Woche kassieren, heißt es weiter.

In Manchester sollen es aktuell 160.000 Euro sein. Allerdings: Schweinsteiger hat bei den Red Devils unter Coach Jose Mourinho nach wie vor keine Chance auf Einsatzzeiten. In der laufenden Saison bestritt der Mittelfeld-Akteur gerade mal vier Punktspiele, davon keines in der Premier League.

Weiterlesen