AC Chievo Verona, SSC Napoli, SSC Neapel, Serie A, Faouzi Ghoulam, FC Bayern München
Faouzi Ghoulam läuft in der Serie A für den SSC Neapel auf © Getty Images

Faouzi Ghoulam hat offenbar kein Interesse, langfristig beim SSC Neapel zu bleiben. Sein Vertrag läuft 2018 aus. Wittert der FC Bayern seine Chance?

Das Gerücht, dass der FC Bayern heiß auf Faouzi Ghoulam sein soll, hält sich nun schon seit geraumer Zeit. Nun haben die Spekulationen neue Nahrung erhalten.

Wie Rai Sport berichtet, will der Linksverteidiger seinen bis 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern und den SSC Neapel verlassen. Damit könnte der 26-Jährige spätestens in gut einem Jahr an die Isar wechseln.

Doch nicht nur den Münchnern wird Interesse an dem Algerier nachgesagt. Auch Manchester City, Paris Saint-Germain und Real Madrid haben dem Vernehmen nach ein Auge auf Ghoulam geworfen.

Weiterlesen