Arsene Wenger ist seit 1996 Trainer beim FC Arsenal
Arsene Wenger ist seit 1996 Trainer beim FC Arsenal © Getty Images

Nach einer bislang enttäuschenden Saison soll Arsene Wenger beim FC Arsenal den Umbruch einleiten. Auf der Einkaufsliste stehen einige Hochkaräter.

Der FC Arsenal droht in der Premier League in der aktuellen Saison einen Platz unter den ersten Vier zu verfehlen.

Grund genug für die Gunners, tief in die Tasche zu greifen und auf dem Transfermarkt für die kommende Saison zuzuschlagen.

100 Millionen stehen bereit

Chefcoach Arsene Wenger sollen dafür nach Meldung des Mirror 100 Millionen Pfund zur Verfügung stehen.

Auch erste Namen kursieren bereits. So sollen Stürmer Alexandre Lacazette von Olympique LyonMonacos Shootingstar Kylian Mbappe, Moussa Dembele von Celtic Glasgow und auch Marco Reus von Borussia Dortmund ganz heiß gehandelt werden.

Bereits im vergangenen Sommer war Arsenal an Lacazette dran und bot angeblich 40 Millionen Pfund.

Weiterlesen