Simone Zaza
Simone Zaza spielte zuletzt in der Premier League für West Ham United © Getty Images

Simone Zaza unternimmt einen neuen Anlauf in der Primera Division. Nach seiner unglücklichen Leihe zu West Ham zieht es den italienischen Nationalspieler nun nach Spanien.

Der Transfer von Simone Zaza zum FC Valencia ist perfekt.

Der italienische Nationalspieler, der mit seinem kuriosen Elfer-Fehlschuss bei der EM gegen Deutschland für Aufsehen sorgte, wechselt zunächst auf Leihbasis von Juventus Turin zum abstiegsbedrohten spanischen Erstligisten.

Am Saisonende besitzt Valencia eine Kaufoption auf den 25 Jahre alten Offensivspieler. Zaza war im vergangenen halben Jahr an West Ham United verliehen, konnte dort jedoch in elf Einsätzen in der Premier League nicht überzeugen.

Weiterlesen