Gute Neuigkeiten für Jürgen Klopp: Liverpools Mittelfeld-Star Philippe Coutinho erteilt dem FC Barcelona vorerst eine Absage und verlängert seinen Vertrag langfristig.

Jürgen Klopp kann weiterhin auf die Dienste des brasilianischen Mittelfeld-Stars Philippe Coutinho zählen.

Der Spielmacher hat seinen Vertrag beim FC Liverpool "langfristig" verlängert. Das gaben die Reds am Mittwoch bekannt.

"Ich bin sehr glücklich. Dieser Verein hat mir sehr viel gegeben. Ich habe diesen Vertrag unterschrieben, weil ich noch viele Jahre hier bleiben will", sagte Coutinho.

Über die genaue Laufzeit des neuen Kontraktes machten die Reds keine Angaben. Übereinstimmenden Medienberichten aus England zufolge handelt es sich um einen Fünf-Jahres-Vertrag, der ab Juli in Kraft tritt.

Das neue Arbeitspapier des 24-Jährigen soll keine Ausstiegsklausel beinhalten. Coutinho war zuletzt heftig vom FC Barcelona umworben worden. 

"Das ist eine wunderbare Nachricht", sagte Klopp im Interview auf der Reds-Homepage. "Jeder, der irgendwie mit dem FC Liverpool verbunden ist, wird sehr glücklich darüber sein. Phil ist nicht nur ein herausragender Fußballer, sondern auch ein unglaublich positiver Typ mit großem Einfluss in der Kabine. Er ist weltklasse." 

Liverpool hatte den Edeltechniker im Januar 2013 von Inter Mailand verpflichtet, seitdem erzielte er in 163 Spielen in der Premier League 34 Tore.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

Weiterlesen