Borussia Dortmund v Sporting Clube de Portugal - UEFA Champions League
Der chinesische Klub Bejing Guoan lockt Stürmer Adrian Ramos © Getty Images

Ein chinesischer Klub lockt den Kolumbianer mit einem stattlichen Gehalt. Ramos' Verein Borussia Dortmund soll ab einer gewissen Ablösesumme ins Grübeln kommen.

Der chinesische Klub Bejing Guoan startet im Winter anscheinend einen neuen Anlauf auf Adrian Ramos von Borussia Dortmund.

Nach Informationen der Bild würde der BVB ab einer Ablösesumme von zehn Millionen Euro ins Grübeln kommen. Zudem soll der Verein dem Stürmer bei den ersten Verhandlungen im vergangenen Winter zugesichert haben, ihm bei einer erneuten Anfrage aus China keine Steine in den Weg zu legen.

Damals wollte die Borussia Ramos aufgrund der hohen Belastungen in drei Wettbewerben nicht ziehen lassen, trotz einer lukrativen Ablösesumme von zwölf Millionen Euro.

Für den Stürmer wäre ein Wechsel ins Reich der Mitte ein finanzieller Erfolg, laut Bild könnte er sein aktuelles Gehalt von drei Millionen Euro sogar verdoppeln.

Weiterlesen