TTENNIS-WORLD-GER
Timo Boll hat bei der Tischtennis-EM mit der deutschen Mannschaft machbare Aufgaben vor sich © Getty Images

Timo Boll und Co. haben Glück bei der Auslosung zur Tischtennis-EM in Luxemburg. Nach zwei Finalniederlagen in Folge soll nun der Titel her.

Beide deutsche Tischtennis-Teams haben bei der Auslosung für die Mannschafts-EM vom 13. bis 17. September in Luxemburg lösbare Gruppen erwischt.

Die Männer um Rekordeuropameister Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov treffen auf Kroatien, Spanien und Weißrussland, die ebenfalls favorisierten Frauen auf Ungarn, Schweden und Kroatien. Beide Teams sind bei der EM an Position eins gesetzt.

Die Männer wollen unter Bundestrainer Jörg Roßkopf im Großherzogtum nach den Finalniederlagen 2014 und 2015 den Titel zurückerobern. Titelverteidiger ist Österreich. Die Frauen von Jie Schöpp streben das vierte Gold in Folge an.

Weiterlesen