Timo Boll holte 2007 drei Titel bei der Europameisterschaft

Meister Borussia Düsseldorf hat am dritten Spieltag der Champions League seine weiße Weste bewahrt.

Die Rheinländer um Superstar Timo Boll gewannen 3:1 beim österreichischen Vertreter Walter Wels und führen mit sechs Punkten die Gruppe D an.

Boll holte mit einem 3:1 im vierten Einzel gegen Lehel Demeter den entscheidenden dritten Punkt für die Gäste, nachdem er bereits durch ein 3:0 gegen Dominique Plattner für das 2:0 gesorgt hatte.

Der Grieche Panagiotis Gionis hatte Düsseldorf durch ein 3:2 gegen Demeter in Führung gebracht, den einzigen Punkt gab der Inder Sharat Kamal Achanta beim 1:3 gegen Zolt Pete ab.

Weiterlesen