Zinedine Zidane

Zinedine Zidane

Maestro der Grande Nation

Der Name Zinedine Zidane steht nicht nur in Frankreich, sondern auf der ganzen Welt für gehobene Fußballkunst. Mit Toren, wie dem 2:1 Siegtreffer ...
Der Name Zinedine Zidane steht nicht nur in Frankreich, sondern auf der ganzen Welt für gehobene Fußballkunst. Mit Toren, wie dem 2:1 Siegtreffer im Champions League-Finale 2002, hat er sich unsterblich gemacht. Als Spieler sicherte sich der Franzose dreimal den Titel „Weltfußballer des Jahres“. Sowohl auf Vereins-als auch auf Nationalmannschaftsebene hat er große Erfolge feiern können. Unrühmlicher Höhepunkt seiner Karriere war der Kopfstoß gegen Marco Materazzi im WM-Finale 2006. Mittlerweile hat der 45-Jährige sich als Trainer einen Namen gemacht. In seinen beiden Jahren bei Real Madrid konnte er zweimal mit den Königlichen die Champions League gewinnen.
Weiterlesen
Weniger