TENNIS-AUS-OPEN
Angelique Kerber und Novak Djokovic wollen bei den Australian Open ihre Titel verteidigen © Getty Images

Die Nummer eins der Welt erwischt bei den Australian Open ein gutes Los. Angelique Kerber trifft zum Auftakt auf eine Ukrainerin. Serena Williams hat weniger Glück.

Angelique Kerber hat zum Auftakt ihrer Mission Titelverteidigung bei den Australian Open in Melbourne (16. bis 29. Januar) ein gutes Los erwischt.

Die Weltranglistenerste aus Kiel trifft in der ersten Runde des mit 34,87 Millionen Euro dotierten Grand-Slam-Turniers auf Lessia Zurenko. 

Die Nummer 61 im WTA-Ranking aus der Ukraine hat in dieser Woche das Halbfinale von Hobart erreicht.

Ein echtes Hammer-Los hat dagegen ihre schärfste Rivalin um den Titel, Serena Williams, erwischt.

In Runde 1 trifft sie auf die aufgrund ihrer Verletzungen im vergangenen Jahr ungesetzte Belinda Bencic. Das Riesentalent aus der Schweiz hatte Williams bereits 2015 in Toronto geschlagen.

Auch die Weltranglistendritte Agnieszka Radwanska und die Nummer vier Simona Halep haben mit Tsvetana Pironkova und Shelby Rogers gefährliche Auftaktgegnerinnen erwischt. 

In der zweiten Runde könnte es ein deutsches Duell zwischen Kerber und Carina Witthöft (Hamburg) geben, die zunächst gegen eine Qualifikantin spielt. 

Das ergab die Auslosung am Freitag vor der Margaret-Court-Arena im Melbourne Park, zu der die beiden letztjährigen Sieger Kerber und Novak Djokovic (Serbien/Nr. 2) die diesjährigen Trophäen brachten.  

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner war nicht hundertprozentig zufrieden mit der Auslosung. "Es sind für ein paar Spielerinnen auch gefährliche Erstrunden-Lose dabei", sagte die Bundestrainerin. So spielt die deutsche Nummer zwei Laura Siegemund (Metzingen/Nr. 26) gegen die ehemalige Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien.  

Die Matches der deutschen Damen in der Übersicht:

Angelique Kerber (Kiel/Nr. 1) - Lessia Zurenko (Ukraine)
Laura Siegemund (Metzingen/Nr. 26) - Jelena Jankovic (Serbien)
Annika Beck (Bonn) - Asleigh Barty (Australien)
Julia Görges (Bad Oldesloe) - Katerina Siniakova (Tschechien)
Andrea Petkovic (Darmstadt) - Kayla Day (USA)
Carina Witthöft (Hamburg) - Qualifikantin 

Weiterlesen