Day One: The Championships - Wimbledon 2017
Stan Wawrinka hatte bereits in Wimbledon Probleme mit seinem linken Knie © Getty Images

Eine Knieverletzung zwingt Stan Wawrinka zur Absage zweier Masters-Turniere. Bei den US Open will der Sieger des Vorjahres wieder angreifen.

Der dreimalige Grand-Slam-Sieger Stan Wawrinka (32) verzichtet auf die beiden kommenden Masters-Turniere auf der ATP-Tour in Montreal (7. bis 13. August) und Cincinnati (13. bis 20. August).

Grund ist eine noch nicht ausreichend ausgeheilte Verletzung am linken Knie, die den Schweizer Tennisprofi bereits bei seiner Erstrundenniederlage in Wimbledon behindert hatte.

"Nach Rücksprache mit meinen Ärzten und meinem Team habe ich entschieden, die Turniere in Kanada und Cincinnati auszulassen, um auf der sicheren Seite zu sein", sagte Wawrinka, der bei den US Open (28. August bis 10. September) seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen will.

Weiterlesen