Für Tommy Haas ist das Turnier in Bastad nach der ersten Runde beendet
Für Tommy Haas ist das Turnier in Bastad nach der ersten Runde beendet © Getty Images

Beim ATP-Turnier im schwedischen Bastad erreicht Dustin Brown das Achtelfinale. Tommy Haas scheitert bereits zum Auftakt.

Dustin Brown hat als einziger deutscher Tennisprofi das Achtelfinale von Bastad erreicht. Der 32-Jährige schlug Thomaz Bellucci aus Brasilien mit 6:4, 6:3 und trifft bei der mit 540.310 Euro dotierten Veranstaltung in Schweden nun auf David Ferrer (Spanien/Nr. 8) oder Federico Delbonis (Argentinien).

Deutsches Trio ausgeschieden

Dagegen kam für die drei anderen Deutschen gleich in der ersten Runde das Aus. Routinier Tommy Haas, der sein letztes Jahr auf der ATP-Tour spielt, unterlag Facundo Bagnis (Argentinien) 7:6 (7:5), 3:6, 2:6.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff verlor 3:6, 4:6 gegen Andrej Kusnezow (Russland) und verpasste damit ein Spiel gegen den topgesetzten Pablo Carreno-Busta (Spanien). Qualifikant Maximilian Marterer musste sich Diego Schwartzman (Argentinien) 1:6, 3:6 geschlagen geben.

Weiterlesen