Frank Embacher fordert Klarheit über seine Vertragssituation
Frank Embacher hat seinen Streit mit dem DSV beigelegt © Imago

Der Erfolgstrainer von Ex-Weltmeister Paul Biedermann und der Deutsche Schwimm-Verband haben ihre Streitigkeiten um eine Vertragsverlängerung beigelegt.

Der juristische Streit zwischen dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) und Trainer Frank Embacher ist beendet. Der langjährige Erfolgscoach von Ex-Weltmeister Paul Biedermann, der wegen der Nicht-Verlängerung seines am Jahresende ausgelaufenen Vertrages gegen den DSV geklagt hatte, wird ab August Landestrainer beim Sächsischen Schwimm-Verband in Leipzig.

"Alles geklärt und beendet", sagte Embacher. Der frühere Bundesstützpunktleiter in Halle/Saale hatte zur Weihnachtszeit einen Brief vom DSV erhalten, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert werde.

Daraufhin hatte Embacher, der seinen Schützling Biedermann zu zwei WM-Titeln 2009 geführt hatte, Klage vor Gericht eingereicht.

Weiterlesen