CYCLING-FRA-PARIS-ROUBAIX
Sylvain Chavanel stellt einen beeindruckenden Rekord ein © Getty Images

Sylvain Chavanel zieht mit seinem Start bei der 104. Tour de France in einen erlauchten Kreis ein, in dem auch ein deutscher Fahrer vertreten ist.

Der französische Radprofi Sylvain Chavanel hat zu den bisherigen Rekordteilnehmern der Tour de France aufgeschlossen.

Der 38-Jährige aus dem Team Direct Énergie startete am Samstag beim Auftakt-Zeitfahren in Düsseldorf um 18.15 Uhr bereits in seine 17. Frankreich-Rundfahrt.

Damit zog Chavanel mit George Hincapie (USA), Stuart O'Grady (Australien) und dem deutschen Ex-Profi Jens Voigt (Grevesmühlen) gleich, die alle ebenso häufig an der Großen Schleife teilgenommen hatten.

Chavanel ist einer der bekanntesten Rennfahrer der Grande Nation. Der Allrounder gewann in seiner langen Karriere drei Tour-Etappen, trug zweimal für einen Tag das begehrte Gelbe Trikot und war mehrfach französischer Meister.

2008 und 2010 wurde Chavanel jeweils als kämpferischster Profi der Frankreich-Rundfahrt ausgezeichnet.

Weiterlesen