CYCLING-QAT-WORLD-CHAMPIONSHIPS
Erst im Oktober fand in dem Wüstenstaat die Rad-WM statt © Getty Images

Mangels Sponsoren haben die Organisatoren der Katar-Rundfahrt das Event abgesagt. Ob sie sich um eine Wiederbelebung des Wettbewerbs bemühen, ist unklar.

Wegen Sponsorenmangels ist die für Februar geplante Katar-Rundfahrt der Radprofis abgesagt worden.

Der Weltverband UCI gab diese Entscheidung der Organisatoren am Mittwoch mit Hinweis auf die finanziellen Hintergründe bekannt.

Die Tour durch den Wüstenstaat stand seit 2002 im Rennkalender. Erst Mitte Oktober war Katar Gastgeber der Straßenrad-WM. Ob die Araber sich um eine Wiederbelebung des Wettbewerbs bemühen, ging aus der UCI-Mitteilung nicht hervor.

Weiterlesen