AUTO-PRIX-F1-AUT-QUALIFYING
Sebastian Vettel hofft, Valtteri Bottas bereits nach dem Start zu überholen © Getty Images

Dank der Strafversetzung von Lewis Hamilton stehen die Chancen von Sebastian Vettel gut, die Führung in der Formel-1-WM beim GP in Spielberg auszubauen.

Am Sonntag steht das neunte Saisonrennen der Formel 1 an. Sebastian Vettel und Co. kämpfen beim Großen Preis von Österreich in Spielberg (14 Uhr im LIVETICKER) um Punkte.

Dem Deutschen bietet sich dabei die große Chance, den Vorsprung in der Gesamtwertung auf seinen ärgsten Konkurrenten Lewis Hamilton auszubauen.

Während Vettel von Platz zwei aus ins Rennen geht, muss der Brite von Rang acht starten. Beim Mercedes von Hamilton wurde am Freitag ein unerlaubter Getriebewechsel durchgeführt, weshalb er um fünf Startplätze zurückversetzt wurde.

Vettel liegt seit dem Chaosrennen von Baku 14 Zähler vor Hamilton.

Die Pole Position auf dem Red Bull Ring hat Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas inne. Der Finne strebt nach seinem Triumph in Russland den zweiten Formel-1-Sieg seiner Karriere an.

Bottas rangiert mit 111 Punkten und 42 Zählern Rückstand auf Platz drei in der Fahrerwertung.

Hinter Vettel startet sein Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen als Dritter. Die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen folgen.

Nico Hülkenberg schloss das Qualifying als Elfter ab, Pascal Wehrlein geht das Rennen vom Ende des Feldes an.

Für die Zeit des Laufs werden in der Steiermark heiße Temperaturen vorhergesagt, jedoch könnten Gewitter den Rennverlauf durcheinander wirbeln.

Weiterlesen