Spanish F1 Grand Prix
Lewis Hamilton wurde bei seinem Sieg in Spanien alles abverlangt © Getty Images

Im Zweikampf gegen Sebastian Vettel zieht Lewis Hamilton alle Register. Beim Spanien-Grand-Prix verzichtet der Mercedes-Pilot sogar auf seine Trinkflasche.

Es geht endlich wieder eng zu in der Formel 1. Und der Zweikampf zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton verlangt den Piloten alles ab.

Der Brite musste bei seinem Sieg in Spanien alle Register ziehen und verzichtete sogar auf Flüssigkeitszufuhr.

"Ich habe nichts zu trinken in meinem Auto, um Gewicht zu sparen", verriet der Brite nach dem Rennen der Bild:" Ich musste pushen in jeder Runde. An Vettel dranzubleiben, hat mich fast getötet."

Gefüllt wiegt der Trinkbehälter etwa einen Kilo. Eine Ersparnis, durch die man je nach Kurs und Auto rund 0,035 Sekunden pro Runde gut machen kann. 

Weiterlesen