Treffsicher präsentierte sich Jolyn Beer bei der EM in Baku © Imago

Größter Karriereerfolg für Jolyn Beer. Bei der Europameisterschaft gewinnt sie Bronze mit dem Sportgewehr - trotz geringerer Standfestigkeit.

Jolyn Beer hat den deutschen Sportschützen bei der EM in Baku/Aserbaidschan eine weitere Medaille beschert. Die Hannoveranerin sicherte sich mit dem Sportgewehr Bronze und feierte damit einen ihrer bislang größten Karriereerfolge. 

Beer ließ sich auf dem Weg zum Edelmetall auch von einem Malheur nicht ausbremsen.

In der Umbauphase zum abschließenden Stehendschießen war ihr der Reißverschluss des rechten hinteren Hosenbeines abgerissen, am Ende reichte es trotz der dadurch geringeren Standfestigkeit mit 444,5 Ringen zum dritten Rang.

Weiterlesen