Messmer Trophy Luhmuhlen - Day 3
Ingrid Klimke zeigte eine starke Vorstellung © Getty Images

Das deutsche Olympia-Trio führt beim Nationenpreis der Vielseitigkeitsreiter in Aachen nach den ersten beiden Teildisziplinen die Gesamtwertung an.

Das deutsche Olympia-Trio führt beim Nationenpreis der Vielseitigkeitsreiter in Aachen nach den ersten beiden Teildisziplinen die Gesamtwertung an.

In der Addition aus Dressur und Springen übernahm Ingrid Klimke (Münster) mit Hale Bob Platz eins der Gesamtwertung vor dem dreimaligen Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit Sam und Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Opgun Louvo.

In der Nationenwertung hat Deutschland ebenfalls deutlich die Nase vorn. Australien und Schweden folgen vor dem abschließenden Geländeritt am Samstag abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei.

Weiterlesen