German Championships In Athletics - Day 2
Lisa Mayer geht über 200 Meter nicht an den Start © Getty Images

Die deutsche Jahresschnellste Lisa Mayer hat ihren Start über 200 m bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London abgesagt.

"Die schwierigen letzten Wochen mit Verletzungssorgen und Trainingsrückstand haben mich dazu bewogen, auf meinen Einzelstart zu verzichten, um für die Staffel vollkommen fit und frisch zu sein", schrieb die 21-Jährige bei Facebook.

Damit ist der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Dienstag in den Vorläufen über die halbe Stadionrunde (20.30 Uhr MESZ) nur noch mit Rebekka Haase (LV Erzgebirge) und Laura Müller (Rehlingen) vertreten.

Die deutsche 4x100-m-Staffel um Senkrechtstarterin Gina Lückenkemper (Dortmund) gehört am Samstag zu den Medaillenanwärtern. "Im Team sind wir stärker, der Traum von einer Medaille ist greifbar", sagte Mayer.

Weiterlesen