Kurt Angle wird vor WrestleMania 33 die Hall-of-Fame-Klasse von WWE anführen
Kurt Angle wird vor WrestleMania 33 die Hall-of-Fame-Klasse von WWE anführen © Getty Images

WWE-Legende Kurt Angle wird kurz vor WrestleMania 33 zurückkehren und die Hall-of-Fame-Klasse anführen. Auch ein Ring-Comeback schließt er nicht aus.

Wrestling-Legende Kurt Angle zieht am 30. März in die Hall of Fame von WWE ein.

Angle, der 1996 in Atlanta Olympia-Gold im Freistilringen gewann und danach zu einem der besten Showkämpfer der Welt wurde, wird zwei Tage vor der größten WWE-Show WrestleMania in Orlando in die Ruhmeshalle eingeführt. Damit bestätigen sich die im Dezember verbreiteten Meldungen über ein WWE-Engagement Angles.

"Kurt Angles Erfolge bei Olympia und im Ring waren außergewöhnlich", wird WWE-Vorstand Paul Levesque - Angles alter Rivale Triple H - in einer Mitteilung zitiert: "Er war einer der begabtesten Athleten, die je in den Ring gestiegen sind und es ist uns eine Ehre, ihn in der Hall of Fame zu begrüßen." (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE)

Ring-Comeback? Angle schließt nichts aus

Angle debütierte im Jahr 1998 bei WWE, in den darauffolgenden Jahren gewann er alle wichtigen Titel bei WWE, darunter fünfmal die damals wichtigsten Gürtel, viermal den WWE Title, einmal den World Title.

Er bestritt zahlreiche technisch hochwertige Matches, die heute als Klassiker gelten, unter anderem gegen Brock Lesnar, Shawn Michaels und Chris Benoit. WWE-Damenchampion Charlotte Flair bezeichnete Angle vor kurzem im SPORT1-Interview als eines ihrer Vorbilder.

2006 wechselte er zur kleineren Konkurrenzliga TNA, die er 2016 verließ. Er machte in den vergangenen Jahren auch Schlagzeilen durch mehrere Verhaftungen wegen betrunkenen Fahrens, war mehrfach wegen Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit in Therapie - womit er offen umgeht.

Der 48 Jahre alte Angle hat seine aktive Karriere noch nicht beendet, er stand bis zuletzt im Ring. Auch neue Matches für WWE hat er in einem ESPN-Interview über seine Aufnahme nicht ausgeschlossen. Es gibt seit längerem Spekulationen über ein Programm mit den Tag Team Champions American Alpha, die ebenfalls früher Amateurringer waren.

Ironischer Ritterschlag bei RAW

Als Headliner der Hall-of-Fame-Klasse wird Angle bei WrestleMania mindestens einen Kurzauftritt absolvieren.

Bei der Verkündung von Angles Hall-of-Fame-Einzug bei der TV-Show Monday Night RAW würdigten die Fans in der Halle ihn auf spezielle Weise: Sie skandierten wie zu Angles aktiven Zeiten "You suck!" im Takt seiner Einzugsmusik - ein ironischer Ritterschlag für den früheren Top-Bösewicht.

Weiterlesen