Floyd Mayweather Jr. bei der World Press Tour in London
Floyd Mayweather verdient mehrere hundert Millionen Euro beim Mega-Fight gegen McGregor © Getty Images

Box-Superstar Floyd Mayweather verkündet, wie viel er beim Mega-Fight gegen Conor McGregor einnehmen wird. Er ist und bleibt der bestbezahlte Sportler der Welt.

von

Gut drei Wochen vor seinem Mega-Fight gegen Conor McGregor macht Floyd Mayweather seinem Spitznamen "Money" wieder einmal alle Ehre.

In einem Video, das am Mittwoch auf dem Youtube-Kanal der US-amerikanischen Boulevard-Website TMZ veröffentlicht wurde, spricht der Box-Superstar von einer Gage über 300 Millionen Dollar, die ihm dieser Fight einbringe.

Er brauche "keinen Vier- oder Fünfjahresvertrag", um wie andere Spitzensportler das ganz große Geld zu verdienen: "Ich kann das in 36 Minuten verdienen. 300 (Millionen Dollar, 253 Millionen Euro) - oder mehr - in 36 Minuten."

(Jetzt kostenlosen Testmonat bei DAZN sichern und neben Mayweather vs. McGregor auch den Saisonstart in den europäischen Top-Ligen wie Premier League und La Liga live sehen!)

Sein irischer Gegner McGregor soll um die 100 Millionen Dollar (84 Millionen Euro) einnehmen. Für den Kampf gegen Manny Pacquiao soll Mayweather 2015 laut Berichten über 200 Millionen Dollar (168 Millionen Euro) erhalten haben.

Mayweather der bestbezahlte Sportler

"Ich weiß nicht, was die UFC (McGregor) zahlt, aber ich bekomme jeden Monat Millionen", sagte Mayweather über den bestbezahlten Kämpfer der UFC.

Wenn es um Geld in der Welt des Sports geht, ist Mayweather unerreicht – und scheut sich auch nicht, dies groß herumzuposaunen und alle Welt regelmäßig daran zu erinnern. "Ich bin der bestbezahlte Sportler da draußen. Und ich komme gerade erst zurück", so Mayweather im Video.

Weiterlesen