Lukas Podolski ist ein großer Sympathisant von Flamengo Rio de Janeiro © Instagram/poldi_official

Lukas Podolski könnte an die Stätte seines größten Triumphs zurückkehren und nach Brasilien wechseln. Die Voraussetzungen könnten schlechter sein.

Kehrt Lukas Podolski an den Ort seines größtes Triumphs zurück?

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, hat der Weltmeister eine Anfrage von Flamengo Rio de Janeiro vorliegen.

Bei der WM in Brasilien zeigte sich der 31-Jährige gerne im rot-schwarzen Trikot von Flamengo, das dem damaligen Auswärtstrikot des DFB-Teams stark ähnelte. Podolski sympathisiert mit dem Klub und erwähnt Flamengo immer wieder über seine Kanäle in den sozialen Medien.

Diesen Fakt will sich der Traditionsklub offenbar zunutze machen und Podolski nach Südamerika locken.

Der Stürmer steht derzeit bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag und hat auch einige Angebote aus China vorliegen. Am Mittwoch nahm er die Wintervorbereitung mit dem türkischen Topklub auf.

Weiterlesen