FBL-EUR-C1-BESIKTAS-BENFICA
Vincent Aboubakar (Mitte) erzielt das entscheidende Tor für Besiktas © Getty Images

Besiktas Istanbul verkürzt den Abstand auf Spitzenreiter Medipol Basaksehir in der Süper Lig. Für den Klub von Andreas Beck erzielt Vincent Aboubakar das entscheidenden Tor.

Besiktas Istanbul hat am 16. Spieltag der Süper Lig Punkte auf Spitzenreiter Medipol Basaksehir gut gemacht.

Der türkische Meister setzte sich am Samstag mit 1:0 (1:0) gegen Gaziantepspor durch und liegt nur noch einen Zähler hinter dem Tabellenführer.

Medipol hatte zuvor gegen Adanaspor nur remis gespielt (1:1).

Für Besiktas, das in der UEFA Europa League im Sechzehntel-Finale auf den israelischen Klub Hapoel Beer Scheva trifft, netzte Vincent Aboubakar in der 41. Spielminute zum einzigen Tor des Spiels ein. Der ehemalige Bundesliga-Spieler Andreas Beck wurde in der 71. Minute eingewechselt.

Weltmeister Lukas Podolski und Galatasaray Istanbul können die Lücke auf das Spitzenduo mit einem Sieg gegen Alanyaspor am Sonntag (17 Uhr) auf zwei Punkte verkürzen. 

Weiterlesen