Federico Bernardeschi bei der Unterschrift © Getty Images

Juventus Turin reagiert auf den geplatzten Deal mit Patrik Schick. Das Team von Sami Khedira lässt sich den Transfer einiges kosten.

Der Wechsel von Federico Bernardeschi vom AC Florenz zu Juventus Turin ist perfekt.

Der 23-Jährige wechselt für 40 Millionen Euro Ablöse zum italienischen Rekordmeister und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2022. Das gab der Klub am Montagnachmittag bekannt.

Der Flügelspieler hatte bei der Fiorentina noch einen Vertrag bis 2019. Am Vormittag absolvierte Bernardeschi, der mit Italien an der U21-EM teilnahm, erfolgreich den Medizincheck bei Juve.

Weiterlesen