Leonardo Bonucci will nächste Saison mit dem AC Mailand den Titel angreifen. © Getty Images

Die Serie A hat eine glorreiche Vergangenheit hinter sich. Aktuell glänzt vor allem Juventus Turin. DAZN zeigt die Spiele der italienischen Liga im LIVESTREAM.

In der italienischen Serie A spielen drei der erfolgreichsten Klubs der Fußballgeschichte. Beim siebenfachen Königsklassen-Sieger AC Mailand und dem in seiner Geschichte kaum weniger erfolgsverwöhnten Stadtrivalen Inter Mailand scheinen die fetten Jahre jedoch erst einmal vorbei zu sein. Inters letzter Titel glückte im furiosen Triple-Jahr 2010 unter Startrainer Jose Mourinho. Milan gewann seinen letzten großen Pokal 2011, als die Schwarz-Roten Meister wurden.

Seitdem dominiert der dritte große italienische Klub die Serie A: Juventus Turin. Die "Alte Dame" gewann in den letzten sechs Spielzeiten den "Scudetto", erreichte zudem in den letzten drei Jahren zweimal das Champions-League-Finale.

In der neuen Saison will aber vor allem der AC Mailand die Vormachtstellung der Turiner angreifen. In einer rekordverdächtigen Transferoffensive wurden fast 200 Mio. € ausgegeben, unter anderem kam Leonardo Bonucci von Juve für 42 Mio. €, Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen für 22 Mio. €, und Ricardo Rodríguez vom VfL Wolfsburg für 18 Mio. €.

Aktuelle Spiele Live und auf Abruf auf DAZN:

Der 13. Spieltag in der Übersicht:

  • Sa., 18. November, 18 Uhr: AS Rom - Lazio
  • Sa., 18. November, 20:45 Uhr: Neapel - AC Milan
  • So., 19. November, 12:30 Uhr: Crotone - Genua
  • So., 19. November, 15 Uhr: Sampdoria - Juventus
  • So., 19. November, 15 Uhr: FC Turin - Cheivo Verona
  • So., 19. November, 15 Uhr: SPAL - Florenz
  • So., 19. November, 15 Uhr: Benevento - Sassuolo
  • So., 19. November, 15 Uhr: Udinese - Cagliari
  • So., 19. November, 20:45 Uhr: Inter Mailand - Atalanta
  • Mo., 20. November, 20:45 Uhr: Hellas Verona - Bologna

Jetzt DAZN gratis testen und noch heute die Seria A Live & auf Abruf erleben.

Was ist DAZN?

Mit dem Live-Streaming-Dienst DAZN können Sportbegeisterte auf mehr als 8000 Live-Events pro Jahr zugreifen. Neben den Live-Übertragungen der Premier League zeigt DAZN die Begegnungen der spanischen La Liga, der italienischen Serie A, sowie Frankreichs Ligue 1. Auch US Sport-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Über den Online-Streaming-Dienst können sie nicht nur die Spiele der NFL live und in voller Länge anschauen, sondern auch die der NBA, NHL und MLB. Selbst die verschiedenen Wettbewerbe der NCAA („National Collegiate Athletic Association“) lassen sich streamen.  Dazu kommen Handball, Eishockey, Darts, Motorsport, Boxen und Tennis, sowie weitere Sportarten. Die Live-Streams können bei Bedarf angehalten, zurückgespult, oder auch im Nachhinein abgerufen werden.

Auf welchen Geräten ist DAZN verfügbar?

Die DAZN-Übertragungen und Streams sind auf vielen verschiedenen Geräten verfügbar. Neben dem SmartTV ist das Angebot auch über den Laptop oder Computer, Smartphones, Tablets, oder den Amazon Fire TV-Stick erreichbar. Außerdem laufen die Livestreams auch auf den diversen Spielekonsolen, wie der Sony Playstation 4 oder der Xbox One.

Was kostet DAZN?

DAZN bietet sein Abonnement derzeit für 9,99 Euro im Monat an. Die Mitgliedschaft hat keine Mindestlaufzeit und lässt sich ohne Probleme monatlich kündigen. Außerdem beginnt der Service automatisch mit einem kostenlosen Probemonat, sodass Interessierte den Streaming-Dienst gratis ausprobieren können.

©

Weiterlesen