FBL-ITA-SERIEA-LAZIO-ROMA
Francesco Totti wird beim AS Rom verehrt © Getty Images

Die italienische Fußball-Legende verkündet via Facebook, dass er am Sonntag das letzte Mal für seinen AS Rom spielen werde. Ein Karriereende bedeute das aber nicht.

Der frühere italienische Nationalspieler Francesco Totti vom AS Rom hält sich weiterhin zu seinen Zukunftsplänen bedeckt. Zwar teilte der 40 Jahre alte Weltmeister von 2006 am Donnerstag bei Facebook mit, dass er beim Saisonabschluss der Serie A am Sonntag gegen den FC Genua "zum letzten Mal das Trikot der Roma tragen" werde, eine klare Aussage zu einem Karriereende vermied der Offensivspieler allerdings nach wie vor.

"Meine Liebe für den Fußball vergeht nicht. Meine Leidenschaft ist so tief, dass ich nicht daran denken kann, sie nicht weiter zu nähren. Ab Montag bin ich zum Neustart bereit. Ich bin zu einer neuen Herausforderung bereit", schrieb Totti.

Anfang Mai hatte der neue Roma-Sportdirektor Ramon Rodriguez Verdejo noch angekündigt, dass Totti dem Klub in anderer Funktion erhalten bleibt. Möglich erscheint nach Tottis aktuellen Aussagen aber auch, dass er seine Spielerkarriere womöglich bei einem anderen Verein fortsetzt.

Der Rom-Kapitän steht seit 1993 bei den Giallorossi, dem Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger, unter Vertrag. Für den Hauptstadtklub erzielte der Weltmeister von 2006 in mehr als 600 Pflichtspielen über 300 Tore. Totti hat nie für einen anderen Klub gespielt, im Juni endet sein Vertrag.

Weiterlesen