Paulo Dybala ist auf dem besten Weg zum Weltstar © Getty Images

Paulo Dybala strebt offenbar einen Abschied von Juventus Turin an und denkt an einen Wechsel zu Real oder Barcelona. Auch die Alternative ist prominent.

Spielt Paulo Dybala in der kommenden Saison in der Primera Division?

Der Superstar von Juventus Turin liebäugelt laut Mundo Deportivo mit einem Wechsel zu Real Madrid oder dem FC Barcelona. Laut der Zeitung informierte der Argentinier sein Umfeld bereits über den Wechselwunsch.

Der 23-Jährige präferiert demnach einen Transfer zu Barca, um sich zu einem der besten Spieler der Welt weiterzuentwickeln.

Zunächst soll Dybala seinen Wunsch verworfen haben, da das Offensivtrio der Katalanen nach der Vertragsverlängerung mit Neymar bis auf Weiteres zusammenbleibt. Da die Veranwortlichen der Blaugrana die Gespräche aber dennoch fortlaufend weitergeführt haben, soll Dybala mittlerweile von einem Wechsel zu Barca überzeugt sein.

Sollte der Wechsel Dybalas nicht zustande kommen, würden sich Barca und Real offenbar mit Antoine Griezmann beschäftigen. Dieser hatte zuletzt von den beiden spanischen Topklubs sowie dem FC Bayern geschwärmt.

Weiterlesen