Estonia v Croatia - International Friendly
Marko Pjaca zieht sich beim Länderspiel zwischen Kroatien und Estland einen Kreuzbandriss zu © Getty Images

Wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie ist die Saison für Juve-Stürmer Marko Pjaca beendet.

Für den kroatischen Fußball-Nationalspieler Marko Pjaca, Teamkollege von Weltmeister Sami Khedira bei Juventus Turin, ist die Saison zu Ende.

Wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie, den er sich beim Länderspiel gegen Estland (0:3) zugezogen hatte, wird der 21-Jährige lange pausieren müssen. Dies teilte der italienische Rekordmeister Juventus am Mittwoch mit.

Pjaca war im vergangenen Juli von Dinamo Zagreb zu Italiens Meister gewechselt. Die Ablösesumme betrug 23 Millionen Euro. In Turin hat der Stürmer einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

Weiterlesen