Liverpool FC v Atletico Madrid - Audi Cup 2017
Jürgen Klopp faltete seine Spieler bei einem Testspiel zusammen © Getty Images

Beim letzten Testspiel vor Saisonbeginn gerät Liverpools Trainer Jürgen Klopp in Rage. Sein Wutausbruch bleibt nicht ungehört - er wird von Mikrofonen aufgezeichnet.

Der FC Liverpool hat sein letztes Testspiel vor Saisonbeginn gegen Athletic Bilbao mit 3:1 gewonnen.

Bis es aber so weit war, bedurfte es offensichtlich eines Wutausbruchs von Trainer Jürgen Klopp.

Beim Stand von 1:1 schrie er im Stadion von Dublin seine Spieler lauthals an. "Im August ist es zu spät, so zu spielen. Fangt verdammt noch mal endlich an Fußball zu spielen", brüllte Klopp auf den Platz, als  ihm der Spielaufbau seiner Mannschaft zu lang dauert.

Was er da wohl nicht wusste: Direkt neben ihm standen Mikrofone, die seinen Wutausbruch in alle Welt hinaus sendeten.

Weiterlesen