FBL-ENG-FACUP-MAN UTD-READING
Anthony Martial (r.) stürmt seit 2015 für ManUnited © Getty Images

Der VfL Wolfsburg will seine Offensive mit einem namhaften Stürmer von Manchester United verstärken. Ein Wechsel ist jedoch unwahrscheinlich.

Sportchef Olaf Rebbe vom VfL Wolfsburg will die Offensive seines Teams mit einem weiteren Hochkaräter bestücken.

Nach bislang erfolglosen Abwerbeversuchen bei Nicolai Müller vom Hamburger SV soll der Manager nun auch bei Manchester United wegen einer Ausleihe von Stürmer Anthony Martial (21) angefragt haben.

Dies berichtet das Fachmagazin kicker. Die Erfolgsaussichten sollen allerdings "überschaubar" sein. 

Martial war 2015 für 60 Millionen Euro vom AS Monaco nach England gewechselt, er besitzt bei den Red Devils noch einen Vertrag bis 2019.

Die Konkurrenzsituation im Klub von Teammanager José Mourinho verschärft sich allerdings zur kommenden Saison erheblich: Für den Belgier Romelu Lukaku zahlte Manchester gerade 80 Millionen Euro Ablöse an den FC Everton.

Weiterlesen