FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ARSENAL
Mesut Özil steht noch bis 2018 beim FC Arsenal unter Vertrag © Getty Images

Der deutsche Nationalspieler bringt Licht ins Dunkel, was seine Zukunftsplanung anbelangt. Vieles deuten auf einen Verbleib beim FC Arsenal hin.

Nach einer über mehrere Monate andauernden Hängeparte hat sich Mesut Özil so deutlich wie nie zuvor zu seiner Zukunft geäußert.

"Es ist definitiv so, dass ich gerne bleiben möchte", sagte der Mittelfeld-Regisseur des FC Arsenal bei einer Trikot-Präsentation der Gunners.

Özil pokert mit dem Verein seit Monaten über die Verlängerung seines im Sommer 2018 auslaufenden Vertrags und soll laut englischen Medienberichten bis zuletzt auf einer Erhöhung seiner Bezüge auf ein Wochengehalt von 350.000 Pfund bestanden haben.

Von einem baldigen Abschied will der deutsche Nationalspieler aber nichts wissen. "Es ist so ein großartiger Klub und ich habe immer gesagt, dass ich mich sehr wohl fühle", so Özil.

Der 28-Jährige kündigte an, sich nach der bevorstehenden Australien-Reise der Gunners erneut mit Manager Arsene Wenger und Co. zusammenzusetzen.

Weiterlesen