Der FC Arsenal landet einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Qualifikation. Ein Leicester-Spieler schießt sich selbst an. Die Video-Highlights des 37. Spieltags.

Tottenham Hotspur - Manchester United 2:1

Wegen des plötzlichen Todes seines Vaters fällt Paul Pogba für ManUnited aus. Tottenham nutzt die Chance und spielt die Red Devils an die Wand.

West Ham United - FC Liverpool 0:4

Mit zwei Toren und einem Traumpass überflügelt Coutinho West Ham United im Alleingang. Eine Szene sorgt jedoch für Empörung.

West Bromwich Albion - FC Chelsea 0:1

Der FC Chelsea sichert sich dank des späten Tores eines Edelreservisten den Titel in der Premier League. Nach dem Schlusspfiff lassen es die Blues krachen.

FC Everton - FC Watford 1:0

Der FC Everton gewinnt am 37.Spieltag der Premier League gegen den FC Watford mit 1:0. Ross Barkley trifft sehenswert.

Stoke City - FC Arsenal 1:4

Der FC Arsenal schlägt Stoke City und hält seine Chancen auf die Qualifikation zur Champions League aufrecht. Mesut Özil sorgt für die Vorentscheidung.

Manchester City - Leicester City 2:1

Manchester City hat die Königsklasse im Visier. Leroy Sane spielt brillant - Leicester passiert ein peinliches Missgeschick.

FC Middlesbrough - FC Southampton 0:1


Der FC Southampton setzt sich bei Absteiger Middlesbrough durch - auch dank eines Traumtores.

AFC Sunderland - Swansea City 0:2

Swansea City feiert einen wichtigen Auswärtserfolg und ist dem Klassenerhalt in der Premier League nahe.

AFC Bournemouth - FC Burnley 2:1

Der AFC Bournemouth gewinnt das Mittelfeld-Duell gegen Burnley. In der Schlussphase überschlagen sich die Ereignisse.

Crystal Palace - Hull City 4:0

Im Kellerduell mit Absteiger Hull City schießt sich Crystal Palace den Frust von der Seele und sichert den Verbleib in der Premier League.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.45 Uhr im Free-TV auf SPORT1

Weiterlesen