Aitor Karanka (mitte) muss den FC Middlesbrough verlassen
Aitor Karanka (mitte) muss den FC Middlesbrough verlassen © Getty Images

Der FC Middlesbrough zieht im Abstiegskampf die Reißleine und trennt sich von seinem Teammanager. Das Team übernimmt der Assistenztrainer.

Aitor Karanka (43) ist nicht mehr Teammanager beim abstiegsgefährdeten englischen Erstligisten FC Middlesbrough. Der Tabellen-19. der Premier League gab die Trennung vom Spanier bekannt. Nachfolger wird beim Aufsteiger der bisherige Assistenztrainer Steve Agnew (51).

"Beide Seiten waren sich einig, dass dieser Schritt das Beste für den Klub ist", teilte Boro mit. Der Ligapokalsieger von 2004 wartet seit zehn Spielen auf einen Sieg. Karanka, ehemals Assistent von Jose Mourinho beim spanischen Rekordmeister Real Madrid, hatte den Posten in Middlesbrough im November 2013 übernommen und den Verein im vergangenen Jahr zurück ins Oberhaus geführt.

Weiterlesen