Arsenal v Crystal Palace - Premier League
Olivier Giroud traf mit der Hacke gegen Crystal Palace © Getty Images

Eine Woche nach dem Traumtor von Henrikh Mkhitaryan legt Olivier Giroud nach? Doch welcher Treffer war spektakulärer? Für die SPORT1-User ist die Entscheidung klar.

Binnen einer Woche trafen Henrikh Mkhitaryan und Olivier Giroud in der Premier League ähnlich sehenswert per Skorpionkick. 

Doch welches Tor der beiden Stars war spektakulärer? 

Für die SPORT1-User ist die Sache klar: Im Voting auf SPORT1.de stimmten fast 63 Prozent der 800 teilnehmenden User dafür, dass der Treffer des Franzosen Giroud besser war.

Giroud hatte eine Flanke von Alexis Sanchez ebenso wie der ManUnited-Star Mkhitaryan eine Woche zuvor mit einem spektakulären Scorpion-Kick zum 1:0 für die Gunners verwertet.

Anders als Mkhitaryan versenkte der Franzose den Ball jedoch mit der Hacke des linken Fußes. Girouds Abschluss passte exakt und prallte von der Unterkante der Latte ins Netz.

Die Tore im Video:

Henrikh Mkhitaryan gegen Sunderland:

Olivier Giroud gegen Crystal Palace:

Weiterlesen