Joel Matip wechselte vom FC Schalke 04 zum FC Liverpool
Joel Matip muss im Premier-League-Kracher bei Manchester United zuschauen © Getty Images

Nach seiner Absage für den Afrika-Cup ist Joel Matips Spielrecht für Liverpool aktuell in der Schwebe. Im Liga-Kracher bei ManUnited muss er deshalb zuschauen.

Der FC Liverpool muss im Topspiel der Premier League bei Erzrivale Manchester United (17 Uhr LIVE und EXKLUSIV bei DAZN und im LIVETICKER) kurzfristig auf Joel Matip verzichten.

Der Kameruner war ursprünglich für den Afrika-Cup nominiert worden, hatte seine Teilnahme aber abgesagt.

Infolgedessen hatte Liverpool versucht, bei der FIFA Klarheit über Matips Spielberechtigung für die Reds im Zeitraum des Turniers zu erhalten - bisher aber ohne endgültiges Ergebnis.

Da die Gefahr einer nachträglichen Sperre angesichts der unklaren Situation zu groß wäre, muss Jürgen Klopp im Old Trafford wohl oder übel auf den ehemaligen Schalker verzichten.

Weiterlesen