Jamie-Vardy-Masken liegen vor dem Spiel gegen Everton an jedem Platz bereit
Jamie-Vardy-Masken liegen vor dem Spiel gegen Everton an jedem Platz bereit © Getty Images

Leicester City protestiert auf witzige Art und Weise gegen die Sperre von Jamie Vardy. Gegen Everton liegt an jedem Platz eine Vardy-Maske - wohl um den FA-Boss zu beeindrucken.

Die Besitzer von Leicester City haben vor dem Spiel gegen den FC Everton 30.000 Jamie-Vardy-Masken verteilt.

Damit wollen sie gegen die Drei-Spiele-Sperre der FA gegen den Angreifer protestieren, dem eine Anhörung verwehrt worden war. 

Vardy hatte gegen Stoke City nach einem Tackling an Mame Diouf die Rote Karte gesehen.

Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha nannte die Ablehnung des Einspruchs "unfair".

Nun werden also rund 30.000 Jamie Vardys im Stadion sitzen.

Der Adressat ist klar: Auch FA-Boss Greg Clarke wird erwartet.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Mittwoch ab 18.45 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

Weiterlesen