Stoke City v Leicester City - Premier League
Jamie Vardy wurde für drei Spiele gesperrt © Getty Images

Leicester City muss in den kommenden Partien ohne Jamie Vardy auskommen. Der englische Verband sperrt den Torjäger nach seinem Platzverweis gegen Stoke.

Torjäger Jamie Vardy vom strauchelnden englischen Meister Leicester City ist durch den Fußballverband FA für drei Ligaspiele gesperrt worden.

Der 29-Jährige hatte am vergangenen Samstag in der Begegnung bei Stoke City (2:2) in der 29. Minute wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte gesehen.

Leicesters Mega-Comeback im Video:

Vardy wird dem Tabellen-15. der Premier League damit in den Spielen gegen den FC Everton (26.12.), West Ham United (31.12.) und den FC Middlesbrough (2.1.) nicht zur Verfügung stehen.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und im Free-TV auf SPORT1.

Weiterlesen