FBL-FRA-LIGUE1-PSG-BORDEAUX
Kylian Mbappe und Julian Draxler gehörten zu den Torschützen beim 6:2 gegen Bordeaux © Getty Images

Die Millionentruppe aus Paris ist in Torlaune. Meister Monaco strauchelt dagegen im Heimspiel. Die Video-Highlights des 8. Spieltags der Ligue 1.

Paris Saint-Germain - Girondins Bordeaux 6:2

Neymar der neue König von Paris – der Brasilianer setzt sich im Machtkampf gegen Cavani durch und glänzt mit einer Show der Extraklasse gegen Bordeaux. Julian Drexler beteiligt sich mit einem Traumtor am Schützenfest von PSG gegen den Tabellendritten.

AS Monaco - Montpellier 1:1

Monacos Super-Knipser hat eine irre Statistik vorzuweisen. In acht Saisonspielen schoss er 13 Mal aufs Tor und markierte 12 Treffer. Gegen Montpellier reicht das trotzdem nicht.

Dijon FCO - RC Straßburg 1:1

Das darf doch nicht wahr sein! Beim Unentschieden zwischen Dijon und Strasbourg bekleckern sich die Abwehrspieler nicht gerade mit Ruhm. Bei beiden Toren glänzen die Abwehrreihen mit Slapstick-Einlagen.

EA Guingamp - FC Toulouse 1:1

Guingamp und Toulouse trennen sich Unentschieden. Pechvogel des Spiels ist Guingamp-Keeper Johnsson, der beim Ausgleichstreffer die Orientierung verliert.

FC Nantes - FC Metz 1:0

Was für ein Pech für Ligue-1-Schlusslicht Metz: Im Spiel gegen Nantes entscheidet der Schiedsrichter in der 90. Minute auf Elfmeter für Metz. Roux verwandelt den ersten Elfer, dieser muss jedoch wiederholt werden. Dann nimmt das Unheil seinen Lauf…

Amiens SC - OSC Lille (bei 0:1 unterbrochen)

Schlimme Szenen in Amiens: Nach einem Treffer des OSC Lille bricht unter dem Jubel der Gästefans die Tribünenbegrenzung ein. Dabei werden mindestens 17 Fans verletzt, vier von ihnen schwer.

Stade Rennes - SM Caen 0:1

Caen hat seinen starken Saisonstart in der Ligue 1 in Rennes ausgebaut. Das entscheidende Tor fällt auf kurioses Art und Weise. Unglücksrabe Bensebaini stolpert den Ball ins eigene Tor.

ESTAC Troyes - AS Saint-Etienne 2:1

Aufsteiger Troyes gewinnt trotz langer Unterzahl gegen Saint-Etienne. Highlight des Spiels ist der Traumfreistoß von Khaoui, der für die Entscheidung sorgt.

Angers SCO - Olympique Lyon 3:3

Das haben Sie garantiert noch nie gesehen: Nach einem verrückten Platzverweis gibt Olympique Lyon eine 3:1-Führung in Angers aus der Hand.

OGC Nizza - Olympique Marseille 3:3

Marseille dreht gegen Nizza nach 0:2-Rückstand eine völlig verrückte Partie. Luiz Gustavo ist dabei Hauptdarsteller. Mario Balotelli flippt aus.

Alle Video-Highlights aus Frankreich:

Die Highlights des 7. Spieltags

Die Highlights des 6. Spieltags

Die Highlights des 5. Spieltags

Die Highlights des 4. Spieltags

Die Highlights des 3. Spieltags

Die Highlights des 2. Spieltags

Die Highlights des 1. Spieltags

Weiterlesen