Wusste Neymar schon längst, dass er nach Paris wechseln würde? Dani Alves sagt jedenfalls, Neymar habe ihn zu PSG geraten - und nicht umgekehrt.

Erst Dani Alves, jetzt Neymar.

Paris Saint-Germain hat sich in diesem Sommer mit zwei brasilianischen Nationalspielern verstärkt.

Allerdings war es nicht Dani Alves, der Neymar überzeugen konnte, zu PSG nachzukommen, sondern umgekehrt.

"Es war Neymar, der mich von einem Wechsel überzeugte", sagte der Außenverteidiger bei der Vorstellung seines Landsmanns: "Er sagte zu mir, ich solle zu PSG wechseln, weil er hierher wechseln möchte."

Wusste Neymar also schon längst, dass er nach Paris gehen würde? Die Aussagen von Dani Alves verstärken diesen Eindruck - und wohl auch die Wut der Barca-Fans.

Die hatte der brasilianische Stürmerstar lange im Unklaren gelassen, was seine Pläne betrifft.

Weiterlesen