Real Madrid CF v Sporting Clube de Portugal - UEFA Champions League
Real-Schock: Bale verletzt sich im Training erneut © Getty Images

Real Madrid gibt bekannt, dass der walisische Superstar Gareth Bale sich erneut verletzt hat und wochenlang ausfallen wird.

Real Madrid hat bekannt gegeben, dass der walisische Superstar Gareth Bale sich erneut verletzt hat und wochenlang ausfallen wird. (Ergebnisse und Spielplan der Primera Division) 

Dabei war der Waliser erst vor Kurzem wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, nachdem ihn eine Wadenverletzung seit dem 26. September 2017 außer Gefecht gesetzt hatte.

Deshalb hatte Bale auch für das Testspiel gegen Frankreich schweren Herzens abgesagt. Doch im Training der "Königlichen" folgte nun der nächste Rückschlag.

"Gareth Bale beklagte nach der Trainingseinheit am Donnerstagabend im linken Oberschenkel starke Schmerzen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung von Real. "Unsere medizinische Abteilung kam heute nach einigen Tests und Untersuchungen zu folgender Diagnose: Bale hat sich im linken Oberschenkel einen Muskelbündelriss zugezogen."  (Tabelle der Primera Division)

Damit wird der 28-Jährige definitiv für das Derby gegen Atletico Madrid ausfallen sowie mehrere Wochen pausieren. In der aktuellen Saison stand Bale nur neun Mal auf dem Platz und verbuchte dabei drei Tore und vier Assists.

© IMF/Getty

Die Madrilenen, die in der Liga nur Dritter hinter dem FC Valencia und dem FC Barcelona sind, hatten große Hoffnungen in die Rückkehr des Walisers gelegt, da der Offensivmotor von Real mächtig stottert. (Torjäger der Primera Division)

Nun müssen es der in einer Formkrise steckende Cristiano Ronaldo und Karim Benzema eben ohne ihren "BBC"-Sturmpartner richten. Denn Barca hat nach elf Spieltagen bereits acht Punkte Vorsprung auf die "Königlichen". Weitere Ausrutscher sind nicht erlaubt.

Weiterlesen