FBL-GER-BUNDESLIGA-WOLFSBURG-BAYERN MUNICH
Toni Kroos ist Pep Guardiola dankbar © Getty Images

Nationalspieler Toni Kroos blickt voller Freude auf seine Zeit unter Pep Guardiola zurück. Auch für Jupp Heynckes hat der Ex-Bayern-Profi viel Lob übrig.

Toni Kroos spielte nur eine Saison (2013/14) unter Pep Guardiola beim FC Bayern München. Dieses Jahr war für den Nationalspieler jedoch mit entscheidend für seine weitere Zukunft bei Real Madrid.

"Ich würde mein Jahr unter Guardiola nicht unterbewerten, denn ich glaube dass ich in diesem Jahr einen großen Schritt vorwärts gemacht habe", lobt Kroos seinen Ex-Coach in einem Interview auf dfb.de

"Guardiola hat mich als zentralen Spieler in seinem System angesehen, in welches mein Spielstil perfekt reinpasste", so Kroos. 

Inzwischen gehört Kroos zu der Elite des europäischen Mittelfelds und ist besonders für sein präzises Passspiel bekannt. In der laufenden La-Liga-Saison hat er bislang 91 Prozent seiner Pässe an den Mann gebracht.

Auch für den neuen Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat Kroos nur lobende Worte übrig. "Wenn ich auf die Phasen meiner Karriere schaue, war Jupp der wichtigste Coach in den frühen Etappen meiner Karriere. Sowohl in Leverkusen, als auch in München", sagte er. 

Weiterlesen