Karim Benzema von Real Madrid erlitt gegen UD Levante eine Muskelverletzung im Oberschenkel
Karim Benzema von Real Madrid erlitt gegen UD Levante eine Muskelverletzung im Oberschenkel © Getty Images

Real Madrid muss in den kommenden Wochen auf Karim Benzema verzichten. Der Franzose verpasst aufgrund einer Verletzung auch das Spiel beim BVB.

Real Madrid muss vorerst ohne Karim Benzema auskommen.

Der französische Offensivspieler zog sich im La-Liga-Spiel gegen UD Levante eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Laut Marca steht Benzema den Königlichen damit in den kommenden vier Wochen nicht zur Verfügung.

Damit fehlt der 29-Jährige dem Champions-League-Sieger unter anderem auch im zweiten Gruppenspiel der Königsklasse bei Borussia Dortmund am 29. September.

Benzema musste beim 1:1 gegen den Aufsteiger am vergangenen Samstag bereits in der 28. Minute verletzt ausgewechselt werden. Für ihn kam Gareth Bale ins Spiel.

Weiterlesen