Kevin-Prince Boateng geht das Schicksal von Abdelhak Nouri ans Herz © Twitter/@KPBofficial

Kevin-Prince Boateng will die komplette Saison mit einem Trikot für den verunglückten Abdelhak Nouri auflaufen. Der ehemalige Bundesliga-Profi betet für den Youngster.

Kevin-Prince Boateng geht das Schicksal des verunglückten Abdelhak Nouri besonders ans Herz.

Der ehemalige Bundesliga-Profi twitterte, dass er unter seinem Trikot ein Shirt anziehen werde, das den Ajax-Profi würdigt. Auf dem weißen Jersey ist der Name und die Rückennummer des 20-Jährigen aufgedruckt, auf einem zweiten Shirt stehen die Worte "Pray 4 you" ("Ich bete für dich").

"Ich habe mich entschlossen, dieses Trikot in der gesamten Saison unter meinem Spiel-Trikot anzuziehen. Ich möchte meine Unterstützung zeigen und weil ich für dich bete", schrieb der bei UD Las Palmas unter Vertrag stehende Boateng.

Nouri war bei einem Testspiel gegen Werder Bremen nach einem Herzstillstand zusammengebrochen und hatte dabei bleibende Hirnschäden erlitten. Sportler und Fans aus der gesamten Welt zeigten anschließend ihre Unterstützung für den Jung-Profi von Ajax Amsterdam.

Weiterlesen