Der FC Sevilla muss im Kampf um den Titel in der Primera Division einen Dämpfer verkraften. Bei Aufsteiger Alaves kommen die Andalusier nicht über ein Remis hinaus.

Der FC Sevilla hat im Kampf um den Titelgewinn in der Primera Division einen Rückschlag erlitten.

Beim Aufsteiger Deportivo Alaves kamen die Andalusier zum Abschluss des 26. Spieltags nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Der Rückstand des Tabellendritten auf Tabellenführer FC Barcelona ist damit auf vier Punkte angewachsen, zudem hat der Tabellenzweite Real Madrid (59 Punkte) noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

In der baskischen Hauptstadt Vitoria ging der FC Sevilla zunächst durch einen Treffer von Wissam Ben Yedder in Führung (23.). Der eingewechselte Aleksandar Katai glich für Alaves im zweiten Durchgang aus (75.).

Weiterlesen