Durch ein frühes Tor sichert sich der FC Sevilla den Sieg gegen Athletic Bilbao. Damit bleiben die Andalusier dem Spitzen-Duo auf den Fersen.

Der FC Sevilla hat seine Position als schärfster Verfolger des Spitzen-Duos FC Barcelona und Real Madrid untermauert.

Mit dem 1:0-Sieg gegen Athletic Bilbao liegen die Andalalusier nur einen Punkt hinter Real Madrid und zwei Zähler hinter Spitzenreiter FC Barcelona. Gleichzeitig beträgt der Vorsprung auf das viertplatzierte Atletico Madrid bereits neun Punkte.

Vicente Iborra erzielte bereits in der 14. Minute den Siegtreffer für Sevilla. Der 31-Jährige schob den Ball über die Linie, nachdem Stürmer Stevan Jovetic mit seinem Foulelfmeter zuvor an Bilbaos Torwart Gorka Iraizoz gescheitert war.

Weiterlesen